Stand: 27.07.2019

  

 Die IPA Euskirchen ist unter nachfolgender Anschrift postalisch erreichbar:

 

IPA Verbindungsstelle Euskirchen e.V.

Bergstraße 5

53894 Mechernich

 

Wir gehen jetzt in die Sommerpause

und wünschen allen eine erholsame Urlaubs- und Ferienzeit.

 

Euer Vorstand

 

 Hier aber noch eine aktuelle Info zur

„Jubiläumsveranstaltung 50 Jahre IBZ-Schloss Gimborn“

vom 30.08. - 31.08.19

Losgelöst von den bisherigen internen IPA-Veröffentlichungen und Einträgen auf der Homepage des IBZ, hier noch ein paar ergänzende aktuelle Infos zu diesem bald anstehenden internationalen Event:

Bisher haben sich über 200 nationale und internationale Gäste aus USA, England, Holland, Belgien, Luxemburg, Schweiz, Österreich, Italien, Frankreich, Schweden, Tschechien, Polen, Slovakei, Rumänien und Ungarn angemeldet. Es sind noch Hotelzimmerbuchungen (EZ und DZ) und Teilnehmerbuchungen möglich. Die Anmeldefrist ist verlängert worden bis zum 30.7.19.

Buchungen und Infos über www.ibz-gimborn.de

 

Kompakte Zusammenfassung des Programms:

Der 30.8.19 ist im Wesentlichen der Anreisetag für alle Gäste und bietet Gelegenheit zum Kennenlernen im Rahmen eines gemeinsamen Grillabends. (Teilnehmerbeitrag pro Person: 20,00 €)

Der offizielle Festakt beginnt am 31.8.19, 10.30 h und findet in einem Festzelt vor dem Schloss statt. Es ist gelungen, für unser „Flaggschiff der IPA“ dann anschließend ein sehr attraktives öffentliches unentgeltliches Nachmittagsprogramm im Innenbereich des Schlosses und im Renteihof auf die Beine zu stellen, welches auch für Kinder interessant sein dürfte. Hier die zeitlichen Abfolgen:

Uhrzeit

Programmpunkt

14:00 Uhr

Musikalische Eröffnung des Blaulichttags durch die Pipe & Drums

14:15 Uhr

Vorführung des Wasserwerfers der Bundespolizei (Renteihof)

14:30 Uhr

Akrobatische Vorführung der Landesturnriege der Polizei NRW (Schloss-Innenhof)

15:00 Uhr

Vorführung "Polizeiliches Einsatztraining" der Bundespolizei

15:30 Uhr

Vorführung Polizeidiensthunde

16:00 Uhr

Vorführung des Wasserwerfers der Bundespolizei (Renteihof)

16:30 Uhr

Vorstellung und Präsentation historischer und aktueller Polizeifahrzeuge

17:00 Uhr

Vorführung "Polizeiliches Einsatztraining" der Bundespolizei

17:30 Uhr

Vorführung Polizeidiensthunde (Schloss-Innenhof)

 

 Ab 19.00 h findet der große Festabend mit Live-Musik und einem Buffet im Festzelt statt. Teilnehmerbeitrag: 40,00 € pro Person. (Beinhaltet auch die Teilnahme am Festakt mit Sekt/Mittagsimbiss)

An dieser Stelle ist darauf hinzuweisen, dass in der Gründungsphase des IBZ gerade die Kölner IPA-Mitglieder und angrenzenden Verbindungsstellen erheblich dazu beigetragen haben, Schloss Gimborn in unermüdlicher Fleißarbeit in ein anerkanntes modernes Bildungszentrum umzuwandeln. Ganze Bautrupps waren damals über Jahre nach Feierabend und an Wochenenden unterwegs, um die Tagungsräume und einzelne Verbindungsstellenzimmer zu erstellen. Aus vorgenannten Gründen wäre es wünschenswert, wenn insbesondere auch „Pioniere“ und aktuelle IPA-Freundinnen und Freunde und Kolleginnen und Kollegen von Köln und „Köln-Around“ in irgendeiner Form an der einzigartigen Jubiläumsveranstaltung teilnehmen würden. 

Bitte werbt in Eurem Umfeld noch kräftig für diese Veranstaltung!

Rückfragen erbeten an:   Manfred Riediger/Mitglied des Organisationskomitees, Tel.: 0175/2214753 und 02252/4206.

P.S.: Zusätzliche Parkmöglichkeiten werden auf angrenzenden Wiesen vorgehalten.

 

 

 

 

 

 NEU:

IPA Euskirchen Medaille  (Challenge Coin)

 

 

 

Die Medaille kann als Geschenk, Tauschobjekt oder Erinnerungsmünze

von IPA Mitgliedern beim Vorstand erworben werden.


 

 

 

 

Die

Stammtische und die Mitgliederversammlung

finden  weiterhin   im Restaurant Stadtkrone

53894 Mechernich, Heerstr. 117   http://www.restaurant-stadtkrone.de/  statt.  

 

 

Hier eine aktuelle Mitteilung der Geschäftsstelle IPA Landesgruppe NRW:


INFORMATION an alle Mitglieder

Der 21. Nationale Kongress hat erstmals nach 18 Jahren den Jahresbeitrag ab dem Beitragsjahr 2018 um 5 € von 25 € auf 30 € angepasst. 

Dieser moderaten Erhöhung steht eine rund doppelt so hohe allgemeine Kostenentwicklung entgegen.

 Die Deutsche Sektion erhält 2 €, die restlichen 3 € verbleiben bei den Landesgruppen. Über die weitere Aufteilung in Nordrhein - Westfalen wird der nächste Landesdelegiertentag entscheiden. Der Landesvorstand schlägt vor und wird sich dafür einsetzen, dass die 3 € ganz, mindestens aber zum überwiegenden Teil, den Verbindungsstellen zugeschlagen werden. Für 2018 wird die Landesgruppe daher diesen Betrag zunächst „treuhänderisch“ verwalten und nach der Entscheidung auf dem Landesdelegiertentag 2019 entsprechend verteilen.

 

  

Die Terminplanung 2019 befindet sich hier im pdf Format als Download

 

Aufgrund der neuen, europäischen Datenschutzregelungen, werden auf dieser Homepage vorerst keine Bilder und Veranstaltungsfotos mehr eingestellt, auf denen Personen eindeutig erkennbar sind.

Die neuen Bestimmungen machen es erforderlich, dass wir alle Mitglieder anschreiben und diesbezüglich um eine entsprechende schriftliche Einwilligungserklärung bitten werden.

Daten der Vereinsmitglieder werden ausschließlich satzungsgemäß und im Rahmen der notwendigen Vereinsführung verarbeitet. Eine anderweitige Datenübermittlung erfolgt nicht.

 

Inwieweit ggf. eine Änderung/Anpassung der bestehenden Satzung erforderlich ist, werden wir prüfen.

 

 

 
 

Anmeldungen zu Veranstaltungen / Ausschreibungen bitte über  Tido Janssen

 

- klick auf den Schutzmann -


Ich sende die Email an Tido Janssen

 

 
 

Terminänderungen, -ergänzungen oder -streichungen

werden auf diesem Wege aktuell veröffentlicht  

 

 


 

UA-29794371-1